Am Freitag wurde bei der Polizei in Zusmarshausen gemeldet, dass im Bereich der Vogelbergstraße in Wörleschwang (Landkreis Augsburg) möglicherweise Rattengift ausgelegt sei.

Bandwagon / Pixabay

Die Zeugin hat das verdächtige Mittel zu einer Tierärztin zur Untersuchung gebracht. Laut Zeugin gäbe es im Ort ein Problem mit Katzen und sie vermutet nun, dass das Gift deswegen ausgelegt worden sein könnte. Derzeit ist noch nicht gesichert, ob es sich tatsächlich um Rattengift handelt. Tierhalter werden jedoch zur erhöhten Aufmerksamkeit angehalten.