Wohnungsbrand in der Jakobervorstadt – 50 Menschen mussten evakuiert werden

In der Nacht auf Sonntag wurde die Berufsfeuerwehr zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen gegen 00:40 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Paracelsusstraße gerufen.

feuerwehr_paracelsisu Wohnungsbrand in der Jakobervorstadt - 50 Menschen mussten evakuiert werden News Polizei & Co Feuerwehr Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen Jakobervorstadt Paracelsusstraße | Presse Augsburg
Eine Wohnung in der Paracelsusstr. stand in Flammen. | Foto: Feuerwehr

Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte die Wohnung im siebten Stockwerk im Vollbrand vor, meterhohe Flammen schlugen aus den Fenstern. Sofort drang ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung und Menschenrettung über die Drehleiter in die Brandräume vor. Ein weiterer Löschangriff wurde parallel über das Treppenhaus des Gebäudes vorgenommen. Währenddessen wurden die Bewohner aus den umliegenden Wohnungen evakuiert. Über 50 Personen mussten kurzzeitig zum Aufenthalt in den Großraumrettungswagen der Berufsfeuerwehr, bis der Brand gelöscht war.

Glücklicherweise waren die Bewohner der betroffenen Räumlichkeiten zum Zeitpunkt der Brandentstehung nicht anwesend. Niemand wurde verletzt

Die Einsatzdauer betrug ca. drei Stunden