Wolfgang Petry: „Mein Look war absolut auf den Punkt“

Nach seiner Ankündigung vor 13 Jahren, aus dem Show-Geschäft auszusteigen, ist Schlager-Ikone Wolfgang Petry nun als „Pete Wolf“ zurück mit einem Album auf Englisch. Er hoffe nicht, dass er seine Fans damit überfordere, sagte Petry den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Aber: „Dass es allen gefällt, kann ich nicht erwarten. Und das ist auch okay so“, so der Musiker weiter.

Auf sein Markenzeichen – Schnäuzer, Holzfällerhemd und die Freundschaftsbänder – verzichte er bewusst. Wobei er auf die Mode von damals durchaus stolz ist: „Das war für die Zeit absolut auf den Punkt, ein Markenzeichen mit einer engen Verbundenheit zu meinen Leuten“, sagte Petry.