Dieses Jahr steht in der Region um Augsburg und München ein besonderes Sport-Highlight auf dem Programm: zum allerersten Mal findet ein World Cup Boogie Woogie in Königsbrunn statt. Der TSC dancepoint e.V. lädt am Samstag, den 10. September 2022 in die Landkreis-Sporthalle am Königsbrunner Gymnasium zu diesem internationalen Tanzsport-Wettbewerb ein.

Boogie Woogie Dancing
Boogie Woogie – Spaß für die Tanzpaare und für das Publikum Foto: Karelian/Shutterstock.com

Beim World Cup wird Tanzsport der Spitzenklasse geboten und top Boogie Woogie Tänzer*innen aus ganz Europa kämpfen um heiß begehrte Titel. Über 100 Teilnehmer, deren Betreuer/Trainer und 750 Zuschauer werden zu diesem länderübergreifenden Boogie Woogie Ranglistenturnier erwartet.

Boogie Woogie ist unterhaltsam, sportlich spritzig, abwechslungsreich und meist auch sehr schnell. Vielfältige Bewegungsabläufe und flinke Schritte sind charakteristisch für diesen Tanzstil. Für den Zuschauer erscheint der Tanz oftmals lässig und entspannt, für die Tanzpaare bedeutet es jedoch äußerste Koordinationsfähigkeit und Kondition, dies so aussehen zu lassen. Die Musik ist unterhaltsam und lädt zum Mitwippen und Mitklatschen ein. Beim TSC dancepoint e.V. laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren und der Verein freut sich, in seinem Heimatort so ein außergewöhnliches und großes Event organisieren zu dürfen.

Alle Informationen rund um die Veranstaltung sind über die Veranstalter-Website abrufbar.