Wurde eine 15-Jährige auf dem Kühbacher Brauereifest das Opfer eines Sexualdelikts?

Trotz höheren Besucheraufkommens als am Vortag verliefen die Feierlichkeiten insgesamt ruhiger als am Vortag. Möglicherweise kam es aber zu einem Sexualdelikt an einer 15-Jährigen.

polizei Wurde eine 15-Jährige auf dem Kühbacher Brauereifest das Opfer eines Sexualdelikts? Aichach Friedberg News Polizei & Co Brauereifest Kühbach Polizei Sexualdelikt | Presse Augsburg
Foto: Dominik Mesch

Jedoch musste sich ein 16jähriger gegen 22.45 Uhr im Zelt der Rettungssanitäter ärztlich behandeln lassen, da er Schnittwunden an seiner rechten Hand aufwies. Der mit über zwei Promille erheblich alkoholisierte 16jährige machte auf Nachfrage widersprüchliche Angaben zum Tathergang. Unter anderem gab er an, dass er von einem bislang gänzlich unbekannten Täter mit einem Messer attackiert worden sei. Eine Personenbeschreibung zum Täter konnte er nicht geben. Sollte es Zeugen für diese Tatversion geben, werden diese gebeten, sich mit der Polizei in Aichach in Verbindung zu setzten.

Der 16jährige wurde nach seiner Versorgung seiner Mutter übergeben.

Möglicherweise wurde ein 15jähriges Mädchen am Freitag gegen 20.00 Uhr auf dem Brauereifest in Kühbach Opfer eines Sexualdeliktes. Die junge Frau mit Wohnort im Landkreis Schrobenhausen kam erst Samstag früh gegen 03.00 Uhr nach Hause und berichtete gegenüber ihren Eltern, von einem unbekannten Mann attackiert worden zu sein.

Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit wegen des Tatverdachts eines Sexualdeliktes.