Zahl der Coronainfektionen steigt deutlich – Landkreis Augsburg kurz vor Warnstufe

Gestern hatte die Stadt Augsburg aufgrund alarmierender Steigerungen bei den Corona-Neuinfektionen eine Allgemeinverfügung erlassen. Heute meldet nun auch der Landkreis einen deutlichen Anstieg der Zahlen.landratsamt-augsburg Zahl der Coronainfektionen steigt deutlich - Landkreis Augsburg kurz vor Warnstufe Freizeit Gesundheit Landkreis Augsburg News Newsletter Politik | Presse Augsburg

Der Landkreis Augsburg bestätigte heute morgen einen deutlichen Anstieg bei den Corona-Neuinfektionen. 44 neue Fälle wurden seit Montagfrüh innerhalb eines Tages bekannt. Aktuell sind 118 Personen erkrankt. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 33,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und damit nur knapp unter dem Warnwert von 35. Noch in dieser Woche wird mit dem Überschreiten der Hürde gerechnet.

Weitere Einschränkung, wie sie gestern für das Stadtgebiet Augsburg erlassen wurden, gelten als wahrscheinlich. Im Landratsamt arbeitet man aktuell nach ersten Informationen an einer möglichen Allgemeinverfügung. Eine ausgeweitete Maskenpflicht und Kontaktbeschränkungen können nun wohl auch im Augsburger Land kommen.

mehr zum Thema: Augsburg überschreitet Schwellenwert von 50 – Verschärfte Maßnahmen treten in Kraft

Insgesamt sind aktuell insgesamt 861 bestätigte Fälle (ohne Todesfälle) des Coronavirus im Landkreis Augsburg bekannt. Davon sind 743 Personen wieder genesen. Zehn Personen sind verstorben.