Zahlreiche Polizeieinsätze in Verbindung mit dem Unwetter vom Samstag 13.03.2021

Am Samstag, den 13.03.2021 kam es im Zeitraum von 09:30 Uhr bis 19:15 Uhr bei der Polizei in Augsburg und Umgebung zu rund 50 Einsätzen in Verbindung mit dem Unwetter.
Rain 5159008 1280
Bild von Mylene2401 auf Pixabay
Hierbei wurden acht umgestürzte Bäume festgestellt, wobei einer auf ein Taxi in der Langenmantelstraße stürzte, der Fahrer blieb jedoch glücklicher weise unverletzt. Weiter wurden zwei Pkw-Insassen nach einer Kollision mit einem umgestürzten Baum bei Welden mittelschwer verletzt. Eine Autofahrerin verletzt sich, nachdem ein Anhänger aus dem Gegenverkehr gegen ihren Wagen bei Stätzling prallte. Weiter waren die Einsatzkräfte mit umgewehten Bauzäunen, Absperrungen, Verkehrsschildern, Anhängern und anderen windanfälligen Gebäudeteilen den ganzen Zeitraum über eingebunden.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.