Zeichen der Zuversicht | Stadt Augsburg weckt Brunnen aus dem Winterschlaf

Der Frühling hat ganz offiziell begonnen, die Sommerzeit gilt seit heute. Und in Augsburg gibt es ab Montag trotz Ausgangssperren & Co ein weithin sichtbares Indiz, dass der Winter so langsam vorbei sein muss. Die Winterruhe für die Brunnen geht zu Ende. Ab 30. März wird als erstes der Merkurbrunnen abgedeckt.

2015 Augustusbrunnen – 18
Foto: Wolfgang Czech

Der Frühling hat ganz offiziell begonnen, die Sommerzeit startet am Sonntag. Und in Augsburg gibt es ab Montag ein weithin sichtbares Indiz, dass der Winter so langsam vorbei sein muss. Die Winterruhe für die Brunnen geht zu Ende. Ab 30. März wird als erstes der Merkurbrunnen abgedeckt.

  • Augustusbrunnen, Rathausplatz
  • Herkulesbrunnen, Maximilianstraße
  • Jakobsbrunnen, Jakoberstraße
  • Prinzregentenbrunnen, Prinzregentenplatz
  • Schaezlerbrunnen, Garten im Schaezlerpalais
  • Reichenbergerbrunnen, Gögginger Straße / Kongresshalle
  • Neudeckerbrunnen, Von-Cobres-Straße
  • Goldschmiedebrunnen, Martin-Luther-Platz
  • Neptunbrunnen, Jakobsplatz
  • Kesterbrunnen, Schießgrabenstraße
  • Gänselieselbrunnen, Mettlochgäßchen
  • Manzùbrunnen, Königsplatz
  • Inninger Dorfplatzbrunnen, Inninger Dorfplatz
  • Brunnen St. Joseph-Kirche, Pfarrhausstraße 4
  • Der Dombrunnen am Domplatz wird von Mitarbeitern der Dompfarrei abgedeckt.