Zoll App „Zoll und Reise“ im Gepäck? Tipps vom Zoll Augsburg für eine unbeschwerte Urlaubsrückkehr

Die schönste Jahreszeit ist die Urlaubszeit. Bereits vor einer Reise sollte man sich allerdings die Frage stellen, welche Souvenirs man aus dem Urlaubsland mitbringen darf und ab wann für die Einkäufe Abgaben zu zahlen sind. „Dabei ist die App – Zoll und Reise – ein idealer Reisebegleiter, der auf keinem Smartphone fehlen sollte“ empfiehlt Mathias Hennig, Pressesprecher vom Hauptzollamt Augsburg. Die App ermöglicht es Urlaubern, schnell und einfach herauszufinden, welche Waren bei der Einreise nach Deutschland erlaubt sind und von welchen sie lieber die Finger lassen sollten.

foto-2 Zoll App „Zoll und Reise“ im Gepäck? Tipps vom Zoll Augsburg für eine unbeschwerte Urlaubsrückkehr News App Artenschutz Augsburg Freimengen Urlaub Zoll | Presse Augsburg

Reisefreimengen
Bei der Rückkehr aus einem Urlaubsland außerhalb der Europäischen Union mit dem Flugzeug oder Schiff gilt für Personen über 17 Jahren folgende Faustregel, damit die Mitbringsel abgabenfrei bleiben:
z.B. 200 Stück Zigaretten, 1 Liter Alkohol mit mehr als 22 Vol-% und andere Waren im Wert von 430 Euro. Waren, für die eine besondere Mengengrenze gilt, wie z.B. Tabakwaren, Alkohol und alkoholhaltige Getränke, werden beim Warenwert nicht mit eingerechnet.

Liegt das Urlaubsziel in der Europäischen Union, können die Reiseandenken grundsätzlich abgabenfrei mitgebracht werden, wenn sie für den persönlichen Ge- oder Verbrauch bestimmt sind. Ausnahmen gelten nur für bestimmte Gebiete wie z.B. die Kanarischen Inseln.

Artenschutz
Bei Souvenirs ist grundsätzlich Vorsicht geboten. Nicht alles was in anderen Ländern angeboten wird, kann unbeanstandet mit nach Deutschland eingeführt werden. Die Muscheln vom Strand oder das Souvenir aus Tieren oder Pflanzen vom Markt können bei der Rückkehr zum Ärgernis werden. Denn viele Pflanzen- und Tierarten sind vom Aussterben bedroht und daher besonders geschützt. Zu den bedrohten Arten gehören insbesondere zahlreiche Muscheln, Meeresschnecken und Korallen, aber auch Kakteen und Orchideen. Detaillierte Informationen zu jedem Urlaubsland gibt es unter www.artenschutz-online.de.

alligator_web Zoll App „Zoll und Reise“ im Gepäck? Tipps vom Zoll Augsburg für eine unbeschwerte Urlaubsrückkehr News App Artenschutz Augsburg Freimengen Urlaub Zoll | Presse Augsburg

Der Zoll ruft daher die Urlauber auf, auf solche Mitbringsel zu verzichten. Reisende, die dennoch Erzeugnisse aus geschützten Arten mitbringen, laufen Gefahr, dass diese bei der Einreise beschlagnahmt und eingezogen werden. Dazu Mathias Hennig: „Sammeln sie lieber Eindrücke statt Andenken“.

schlangen_web Zoll App „Zoll und Reise“ im Gepäck? Tipps vom Zoll Augsburg für eine unbeschwerte Urlaubsrückkehr News App Artenschutz Augsburg Freimengen Urlaub Zoll | Presse Augsburg

In der App „Zoll und Reise“ sind alle Bestimmungen zu Reisefreimengen und zollrelevanten Informationen wie z.B. Einfuhrverbote abrufbar. Es können außerdem die zu zahlenden Einfuhrabgaben bis zu einem Warenwert von 1.130 Euro berechnet werden, wenn die Freimenge überschritten ist. Die App ist in den App-Stores von Apple und Google kostenlos erhältlich und benötigt zur Nutzung keine Internetverbindung.

Weitere Vorschriften und Informationen finden Reisende unter www.zoll.de

Quelle: PM Hauptzollamt Augsburg