ZOO Augsburg trauert um Tiger „Jacques“

Sumatra-Tiger Jacques mußte im Alter von 15 Jahren eingeschläfert werden

zoo_tiger ZOO Augsburg trauert um Tiger "Jacques" Freizeit News | Presse Augsburg
Sumatra-Tiger Jacques | Foto: Archivbild

Bei dem Tier hatte es in der letzten Zeit Anzeichen gegeben, dass er nicht ganz gesund ist. Daher wurde er gestern narkotisiert und in der Tierklinik komplett durchgecheckt. Dabei wurde ein fortgeschrittenes Karzinom in der Milz festgestellt, vermutlich auch noch Metastasen in Leber und Niere. Nachdem auch die Blutwerte ausgesprochen schlecht waren, und die Operation in Anbetracht des  relativ hohen Alters von Jacques eine negative Prognose ergab, musste sich der Zoo schweren Herzens dazu entscheiden, das Tier einschläfern zu lassen.

Um weitere Erkenntnisse zu erlangen wurde eine Obduktion in der Pathologie der veterinärmedizinischen Abteilung der Universität München veranlasst.