Zufriedene Gesichter | FC Augsburg mit freundschaftlichem Aufgalopp gegen den TSV Schwaben

Zum Aufgalopp in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit hatte sich der FC Augsburg beim Bayernligisten TSV Schwaben angemeldet. Rund 3.500 Zuschauer waren in das Rosenaustadion gekommen, um die erste Partie unter Neu-FCA-Coach Enrico Maaßen mitzuverfolgen. Am Ende gab es nur zufriedene Gesichter. Das Bundesligateam hatte 5:0 gewonnen.