Zwei neue Trinkbrunnen für Augsburg

Wer in Augsburg in der Innenstadt oder in den Parkanlagen unterwegs ist, kann immer auf frische Abkühlung hoffen. Denn insgesamt gibt es im Stadtgebiet 22 öffentliche Trinkwasserbrunnen. Nun kommen zwei weitere Brunnen hinzu. Einer im Osterfeldpark und einer im Sheridan-Park. Beide Brunnen wurden durch das 2021 aufgelegte Programm des Freistaates Bayern gefördert, das für mehr öffentliche Trinkbrunnen sorgen soll.

Angesichts der Klimakrise dienen öffentliche Trinkbrunnen nicht nur der Abkühlung im heißen städtischen Umfeld, sie helfen auch, Müll durch Einwegflaschen zu sparen. Damit man den Überblick behält, wo in Augsburg die Standorte der öffentlichen Brunnen sind, gibt es unter swa.to/trinkwasserbrunnen eine Übersicht sowie die Links zum Download der Übersichtsapp für Android- und iOS-Smartphones.

2022 03 21 Tag Des Wassers Wasserwerk Hochablass
Am Internationalen Tag des Wassers am 22. März öffnen die swa die Tore des histroischen Wasserwerks am Hochablass von 14 bis 18 Uhr.
Foto: swa / Thomas Hosemann

Am 22. März feiern die swa den internationalen Tag des Wassers im historischen Wasserwerk am Hochablass. Das Gebäude, dass zu den UNESCO-Welterbestätten der Stadt Augsburg gehört, ist zwischen 14 und 18 Uhr für Besucher geöffnet. Wer möchte, kann sein Smartphone nutzen, um am Audiowalk teilzunehmen und so mehr über das Wasserwerk, seine Bedeutung und Funktion zu erfahren.