Gestern, Donnerstag, 22.09.22, gegen 20.00 Uhr, fuhr ein 36 Jahre alter Landwirt aus dem angrenzenden Kreis Neuburg mit seiner Zugmaschine von Rain in Richtung Staudheim.

Auf halber Strecke dieser Straße kam ihm ein 80 Jahre alter Mann aus Rain mit seinem Pkw entgegen. Der ältere Herr kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte mit seinem Pkw gegen den Traktor.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer des Pkw schwer, seine beifahrende, 88 Jahre alte Frau, ebenfalls schwer verletzt. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Fahrer des Traktors wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt mindestens 30.000 Euro an beiden Fahrzeugen.

Die Feuerwehren aus Rain und Staudheim waren mit mindestens 30 Mann im Einsatz, ebenso drei Sankabesatzungen. Auch ein Notfallseelsorger war vor Ort.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.