Zwei spekakuläre Autounfälle zu Neujahr

Am 1.1.2014 wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg auf die Autobahn A8; AS Derching; Fahrtrichtung München zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW gerufen. Die zwei Insassen wurden leicht verletzt und konnten sich aus ihrem PKW selber befreien. Fahrzeugteile waren auf drei Fahrspuren ca. 600 m verteilt. Der Motor wurde herausgerissen und lag ca. 300 m vor dem Fahrzeugwrack. Die Eisatzstelle wurde abgesichert und die Fahrspuren gesäubert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Mittwochmorgen, um 05.25 Uhr, wollte in 31-jähriger Königsbrunner von der Bürgermeister-Wegele-Straße nach links in die Mühlhauser Straße einbiegen. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung fuhr er aber augenscheinlich ungebremst geradeaus gegen die dortige Lichtzeichenanlage. Der Fahrer konnte von unbeteiligten Zeugen aus dem Fahrzeug befreit werden. Er und seine 30-Jährige Beifahrerin kamen teils (mittel-) schwer verletzt ins Krankenhaus. Zwei weitere Mitfahrer im Alter von 25 und 28 Jahren wurden ebenfalls vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Bei dem Fahrer wurde bei einem freiwilligen Atemalkoholtest ein Wert von über 1,2 Promille gemessen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Der Sachschaden wird auf ca. 13.000 Euro geschätzt.

Aufgrund der Beschädigungen an der Ampel musste diese durch die Feuerwehr demontiert werden.

Dies hatte laut heutigen Meldungen Verkehrsbehinderungen zu Folge. Zwischenzeitlich wurde die Geschwindigkeit im Bereich Mühlhauser/Bgm-Wegele-Straße auf 50 km/h reduziert. Jeweils eine Linksabbiegerspur von der Mühlhauser- in die Bgm-Wegele-Straße und umgekehrt wurde gesperrt. Voraussichtlich dauern die Reparaturarbeiten noch bis Samstag. Ortskundigen wird geraten den Bereich aufgrund der zu erwartenden Behinderungen zu umfahren.

Feuerwehr_Unfall_bgm-wegele-str Zwei spekakuläre Autounfälle zu Neujahr News Polizei & Co 1.1.2014 A8 Augsburg News Berufsfeuerwehr Augsburg Bürgermeister Wegele Str. Feuerwehr Motorblock Mühlhauser Str Nachrichten Augsburg Neujahr Unfall | Presse Augsburg