Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Dienstagabend über die aktuelle Entwicklung bei den Fällen mit dem neuartigen Coronavirus in Bayern informiert. Ein Ministeriumssprecher teilte in München mit, dass nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) zwei weitere Coronavirus-Fälle in Bayern bestätigt worden sind.Coronavirus Experte Erwartet Impfstoff Fruehestens Zum Jahresende 1

Damit gibt es derzeit (Stand 18.00 Uhr) insgesamt 14 bestätigte Coronavirus-Fälle in Bayern. Die beiden neuen Fälle stehen im Zusammenhang mit der Firma aus dem Landkreis Starnberg, bei der auch die meisten bislang bekannten Fälle beschäftigt sind. Einzelheilten wird das bayerische Gesundheitsministerium am Mittwoch mitteilen