Zweimal Samstag, 15:30 Uhr | FC Augsburg startet Vorverkauf für die Heimspiele gegen den BVB und Bremen

Die Rückrunde wirft bereits ihre Schatten voraus. Nächste Woche startet der Mitgliedervorverkauf für die ersten beiden Heimspiele des Jahres gegen Borussia Dortmund und Werder Bremen. Beide Spiele finden zur Wunschzeit der Fans, samstags um 15:30 Uhr statt.

fca_hertha_005 Zweimal Samstag, 15:30 Uhr | FC Augsburg startet Vorverkauf für die Heimspiele gegen den BVB und Bremen Augsburg Stadt FC Augsburg News Newsletter Sport Borussia Dortmund Bundesliga BVB FC Augsburg FCA SV Werder Bremen | Presse Augsburg
Ganz nach Fangeschmack: Gegen den BVB und Bremen geht es am Samstag um 15:30 Uhr Foto: Sebastian Pfister

Der Mitgliedervorverkauf für die beiden Partien gegen Borussia Dortmund (Samstag, 18. Januar, 15.30 Uhr) und den SV Werder Bremen (Samstag, 1. Februar, 15.30 Uhr) startet am Mittwoch, 4. Dezember (9.30 Uhr). Jedes Mitglied kann sich bis zu zwei Tickets sichern. Der freie Vorverkauf startet dann eine Woche später am Mittwoch, 11. Dezember (9.30 Uhr). Für das Heimspiel gegen Dortmund kann jeder Anhänger aufgrund der hohen Nachfrage insgesamt maximal vier Karten erwerben, auch wenn bereits zwei Tickets im Mitgliedervorverkauf gekauft wurden.

Wie gewohnt gibt es zum Verkaufsstart Tageskarten in allen Kategorien (inkl. Stehplatz/Familienblock), auch die Bustickets (FCA on Tour) von Lindau und Sonthofen sowie die FCA-Spieltagsführung sind verfügbar.

Tickets sind über die Ticket-Hotline 01803 019070 (0,09 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 Euro/Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz), den Online-Ticketshop, das FCA-Service-Center (Bürgermeister-Ulrich-Straße 90) und den FCA 1907 Store (Bahnhofstraße 7) sowie an allen Kartenverkaufsstellen der Augsburger Allgemeinen und ihrer Heimatzeitungen zu erhalten.

Tickets für Heimspiele können auch als Mobile Tickets gekauft werden, ihre Karte können Fans dabei direkt auf ihrem Smartphone speichern. Gebucht werden kann das Mobile Ticket über den Online-Ticketshop, die Karte wird dann per E-Mail zugesandt. Eine Versand- oder Hinterlegungsgebühr wird für das Mobile Ticket nicht fällig.