Die Augsburger Panther vertrauen auch in der PENNY DEL-Saison 2022-23 ihrer erstklassigen medizinischen Abteilung.

Aev 109.Jpegteam
 Wallisch, Seitz, Rönsch, Dipl. med. Trivaks, Rebele, Dr. Merk MSc, Dr. Otto, Dr. Bogner, Ablaß, Merckx, Thanner Foto: Wolfgang Czech

Bereits seit 2015 ist die Arthroklinik Augsburg für die sportmedizinische und orthopädische Betreuung der Panther zuständig. Dr. Karsten Bogner, Dr. Jens-Ulrich Otto und Thomas Rebele stellen weiterhin eine intensive und individuelle Versorgung aller Spieler sicher. Die Arthroklinik im Medical Center im Sheridan Park deckt das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Orthopädie auf höchstem Niveau ab und genießt einen ausgezeichneten Ruf.

Bereits seit 2011 fungiert Dipl. med. Vladislav Trivaks als Mannschaftsarzt. In seiner Tätigkeit als der Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportmedizin ist er weiter für die internistische Betreuung der Pantherspieler zuständig. In den beiden vergangenen Jahren leistete er mit seinen Kolleginnen und Kollegen des Ärztehauses Augsburg Süd vor allem für das wichtige Return-to-Play-Protokoll nach Covid19-Erkrankungen sowie die Betreuung von Verdachtsfällen innerhalb des Clubs erstklassige Arbeit.

Für die zahnmedizinische Versorgung der Panther ist seit vielen Jahren Dr. Roswitha Merk MSc mit ihren Kollegen Dott Crescenzi und Dr. Susanne Merk verantwortlich. Deren Praxis in Augsburgs schöner Maximilianstraße bietet Zahnmedizin auf höchstem Niveau in allen Bereichen: Chirurgie, Endodontie, Kinderzahnheilkunde, Zahnersatz aus dem hauseigenen Labor, ästhetische Frontzahnversorgungen und Parodontie. Die langjährige sportzahnmedizinische Erfahrung kommt sowohl den Spielern als auch allen anderen Patientinnen und Patienten zugute.

Die physiotherapeutische Gesamtleitung liegt bei Oliver Rönsch. Unterstützt wird er in der zeitintensiven Betreuung der Profis weiterhin von Alexander Ablaß, Ferdinand Merckx, Michael Seitz und Jakob Thanner aus der „Körperwerkstatt“. Das Leistungsspektrum der Praxis ist breit gefächert: Klassische Anwendungen wie Krankengymnastik, physikalische und manuelle Therapie, Lymphdrainage oder Taping gehören ebenso zum Portfolio wie Stoßwellentherapie oder Cryolight.

Weiter fester Bestandteil der medizinischen Abteilung sind natürlich auch Mentaltrainer Ulf Wallisch und Sportwissenschaftler Harald Swatosch. Mentaltraining gewinnt im Spitzensport immer mehr an Bedeutung, bereits seit 2015 vertrauen die Pantherspieler Wallischs Expertise. Der Ernährungstrainer und Stoffwechselspezialist Swatosch betreut seit vielen Jahren Spitzensportler und Vereine aus ganz Europa. In seiner Arbeit vereint er diverse wissenschaftliche Ansätze, um stets individuelle und optimale Ergebnisse zu erzielen.