Am 24.12.2020 brannte gegen 20:15 Uhr ein Imbisswagen auf dem Gelände der WWK-Arena. Die FFW Göggingen konnte den Brand löschen. Zusätzlich wurden drei weitere Imbisswagen in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

13223585 1179227828806523 2041455416 O
Die Feuerwehr wurde zur Arena gerufen. Archivfotos

Gegen 20:35 Uhr musste die Berufsfeuerwehr Augsburg am Parkplatz eines Möbelhauses im Bereich des Unteren Talweges löschen. Hier wurde offensichtlich versucht, einen Lkw in Brand zu setzten. Die Ladefläche konnte schnell gelöscht werden. Hier entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Aufgrund der zeitlichen und räumlichen Nähe beider Brandorte hat die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und prüft einen möglichen Zusammenhang.

Neben den Feuerwehren und Polizeistreifen war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.
Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0821- 323-3810.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.