Die Kathrein CAP 500M plus SAT-Anlage für flexibles Camping-Fernsehen

Die Lieblingsprogramme im TV auch im Camping-Urlaub sehen – ein Wunsch von vielen, doch in der Umsetzung häufig gar nicht so einfach. Die SAT-Anlage CAP 500M plus von Kathrein soll da Abhilfe schaffen. Sie ermöglicht portables Camping-Fernsehen ohne Internet und sorgt dadurch für maximale Flexibilität. Was die SAT-Anlage kann und wie sie funktioniert, haben wir für Sie getestet.

Cap500 Presseaugsburg
Die Kathrein CAP 500M plus SAT-Anlage sorgt für flexibles Camping-Fernsehen | Fotomontage: Presse Augsburg

Die wichtigsten Merkmale im Überblick

Sowohl der CAP 500M als auch der CAP 500M plus sind für jeden Receiver und jedes TV-Gerät mit SAT-Tuner geeignet. Die Anlage verfügt über eine integrierte Steuerelektronik und die Verbindung zum Satelliten Astra 19,2° wird automatisch hergestellt. In der Regel richtet sich die Antenne innerhalb von 90 Sekunden aus.

Das Gerät ist mit einem Durchmesser von 45 Zentimetern und einer Höhe von 41 Zentimetern sehr kompakt gebaut. Zudem ist das Design schlicht gehalten, sodass es nicht als störend empfunden wird, sondern sich optisch neben jedem Wohnmobil gut einfügt.

Im Standby-Modus verbraucht das Gerät keinen Strom, weshalb es optimal für den Gebrauch beim Camping geeignet ist. Zudem verfügt es über eine praktische Diebstahlsicherung für die Befestigung einer Kette oder eines Stahlseils, sodass sie auch nachts im Freien stehen kann.

Im Lieferumfang ist die Anlage enthalten sowie ein 10 Meter langes Koaxialkabel für den Anschluss an den Receiver. Da das Gerät lediglich 4,5 kg wiegt, ist es portabel, sodass dem Nutzer kaum Grenzen gesetzt sind.

Das „plus“ macht den Unterschied

Die bisher erwähnten Merkmale treffen sowohl auf den CAP 500M als auch auf den CAP 500M plus zu. Welchen zusätzlichen Funktionsumfang bietet also die plus-Variante?

Hier befindet sich zusätzlich zur Anlage selbst ein sogenannter CAP-Converter sowie ein spezielle WLAN-Stick für drahtloses Streaming des TV-Signals im Lieferumfang.
Das bedeutet, dass man mithilfe der kostenlos CAPcontrol-App, die es übrigens sowohl für Android als auch für iOS gibt, sowie Software für Windows oder Mac das Streaming auf mobilen Endgeräten möglich ist. Live-TV und Radio können also über die SAT-Anlage ganz bequem auf dem Tablet oder Smartphone gestreamt werden. 

Ein SAT-TV ist dafür also nicht einmal mehr notwendig. Da der CAP-Converter auch einen SAT-Ausgang hat, mit dem das Signal durchgeschliffen wird, ist aber auch eine Kombination aus Streaming und klassischem SAT-TV möglich.

Vorteile der CAP 500M plus

Der wesentliche Vorteil der SAT-Anlage ist es, dass keine Verbindung zum Mobilfunk-Netz oder einem WLAN-Netzwerk aufgebaut werden muss. Nicht jeder Campingplatz verfügt über ein besonders starkes WLAN-Netzwerk und Datenvolumen ist durch Streaming schnell einmal aufgebraucht. Zudem ist die Internetverbindung nicht überall so stabil, dass man damit streamen könnte und auch Funklöcher sind immer noch etwas, was das Streaming über Internet schwierig macht. Daher bietet SAT-TV die perfekte Alternative für alle, die auch im Camping-Urlaub nicht auf Live-TV verzichten und nicht zu viel Geld in die Hand nehmen möchten.

Zudem ist die Verwendung des CAP 500M plus sehr komfortabel. Dank der Android und iOS-App für Tablet und Smartphone sowie Software für Windows-PCs und Mac sind der Flexibilität keine Grenzen gesetzt. Der Nutzer wird daher nicht eingeschränkt und ist ortsgebunden, sondern kann überall dort, wo er eine Verbindung mit der SAT-Anlage bzw. mit dem WLAN-Dongle aufbauen kann, streamen.

Wie stelle ich die CAP 500M plus auf?

Die Außeneinheit muss – wie der Name schon sagt – draußen platziert werden, um eine stabile Satelliten-Verbindung aufbauen zu können. Dafür steht sie im besten Fall mit freier Sicht in Richtung des Satelliten zum Äquator, also in Richtung Süden, hin ausgerichtet. Hindernisse wie Gebäude, große Bäume oder Fahrzeuge können den Empfang stören. Die Anlage erhält den zum Betrieb notwendigen Strom ausschließlich über das SAT-Kabel und benötigt kein extra Netzteil.

Sb 3D Cuc Cap500Mplus Streaming Ber Capkonverter Homepagebetnc2Yvi2Cqe

Etwa fünf Sekunden lang prüft die Antenne nun, ob sie ein TV-Signal empfängt. Hat man die Antenne seit dem letzten Betrieb nicht bewegt und sie ist auf Astra 19,2° ausgerichtet, kann sie sofort eine Verbindung aufbauen.

Bei der ersten Inbetriebnahme oder an einem neuen Ort muss die Anlage den Satelliten Astra 19,2° erst suchen. Dies geschieht vollautomatisch in maximal 90 Sekunden. Im Praxistest klappte dies einwandfrei und sogar meist sogar unter einer Minute.

Anschließend kann der Receiver eingeschaltet werden. Ein Koaxial-Kabel, das 10 Meter misst, ist bereits im Lieferumfang enthalten. Ist der Receiver verbunden und eingeschaltet, sollte er in kurzer Zeit eine Verbindung aufbauen können und dem TV-Vergnügen steht nichts mehr im Weg.

Fazit

Die CAP 500M plus SAT-Anlage ist nicht nur flexibel und bequem nutzbar, ihre Verwendung ist zudem einfach und unkompliziert. Währen sich der CAP 500M lediglich auf die Nutzung in Verbindung mit einem SAT-Receiver beschränkt, ist bei dem CAP 500M plus auch das Streaming über mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Laptops möglich.

Cap500 005
Mit der CAP500M plus erhält man eine der flexibelsten SAT-Anlagen auf dem Markt.

Live-TV im Caming-Urlaub ist daher keine kostspielige Angelegenheit mehr, bei der man auf eine stabile Internetverbindung angewiesen ist, sondern geht ganz einfach über Satellitenempfang mit der eigenen Empfangsstation vor der Wohnmobil-Tür.

Zu haben ist die Anlage für 1.207,53 Euro (UVP) im Internet und gut sortierten Camping-Zubehör Fachhandel.

Weitere Infos zum Produkt finden Sie auf auf der Webseite des Herstellers.

Technische Daten im Detail 

Ausstattungsmerkmale:

  • leicht, portabel und somit mobil und flexibel einsetzbar
  • schnelle Installation und TV-Empfang in typischerweise 90 Sekunden
  • kein zusätzliches Steuergerät notwendig
  • Software-Aktualisierung über Bluetooth
  • Stromversorgung direkt über den CAP Konverter
  • kein Energieverbrauch im Standby
  • Diebstahlsicherung
  • Selbstausrichtend (Astra 19,2° Ost)
  • Leicht, portabel und somit mobil und flexibel einsetzbar
  • TV-Empfang innerhalb von typ. 90 s
  • Kein zusätzliches Steuergerät notwendig
  • Keine aufwendige Montage notwendig
  • Kompaktes Design und dadurch geringer Platzbedarf
  • Diebstahlsicherung
  • Versorgungsspannung LNB: 13-18 V
  • Eingangsfrequenz: 10,70 – 12,75 GHz
  • Ausgangsfrequenz: 950-2150 MHz
  • Oszillatorfrequenz (L.O.): 9,75/10,6 GHz
  • Antennengewinn bei 11,7 GHz: 31,0 dBi
  • EIRP min.: 51 dBW
  • Satellitensuchzeit typ.: 90 s
  • Max. Leistungsaufnahme: 5,4 W (während des Suchlaufs)
  • Abmessungen (Ø x H): 450 x 440 mm
  • Gewicht: 4,5 kg

Vorprogrammierte Satelliten:

  • Astra 1 (19,2° Ost)

Abmessung und Gewicht Produkt:

  • Gewicht (Gerät): 4.5 kg
  • Abmessung Gerät (BxHxT) 45.00 x 44.00 x 45.00 cm

Lieferumfang:

  • vollautomatische Sat-Antenne
  • 10m Koaxialkabel
  • Bedienungsanleitung/ Anwendungshinweis
  • Kathrein WLAN/ USB-Adapter (nur Version mit CAP-Konverter)
  • CAP-Konverter (nur Version mit CAP-Konverter)