TV-Tipp | Bremen oder Heidenheim? – Die Bundesligarelegation

Die letzten Entscheidungen der außergewöhnlichen Saison 2019/2020 im deutschen Profifußball stehen in den kommenden Tagen auf dem Programm. Das ZDF überträgt die Relegationsspiele 2. Bundesliga gegen 3. Liga live. Die Relegation Bundesliga gegen 2. Liga werden in Zusammenfassungen präsentiert.

csm_bela_rethy_zdf_sandra_hoever_01_029f4568fb TV-Tipp | Bremen oder Heidenheim? - Die Bundesligarelegation Sport TV-Tipp Überregionale Schlagzeilen 1. FC Heidenheim Bundesliga FCH Relegation SV Werder Bremen SVW | Presse Augsburg
ZDF-Reporter Béla Réthy in Vor-Coronazeiten Copyright: ZDF/Sandra Hoever

Los geht es am Donnerstag, 2. Juli 2020, ab 23.15 Uhr mit einem ausführlichen Bericht über das Relegationshinspiel zwischen dem SV Werder Bremen und dem 1. FC Heidenheim. Werder hatte sich nach einer schwierigen Saison am letzten Bundesligaspieltag den Relegationsplatz gesichert. Der 1. FC Heidenheim konnte sich trotz einer 0:3-Niederlage am letzten Spieltag gegen Tabellenführer Bielefeld sensationell im Fernduell um Platz drei der 2. Liga gegen den Hamburger SV durchsetzen. Reporter im Bremer Weserstadion ist Béla Réthy, die Moderation liegt bei Norbert König.

Auch das Relegationsrückspiel am Montag, 6. Juli 2020, können die ZDF-Zuschauer in einer Zusammenfassung erleben. „ZDF SPORTextra“ meldet sich um 23.45 Uhr. Reporter in der Heidenheimer Arena ist Oliver Schmidt, für die Moderation steht Sven Voss bereit.

Live können diese beiden Spiele nur über Amazon Prime und DAZN verfolgt werden.

„Bundesliga live“ heißt es schließlich am Dienstag, 7. Juli, und Samstag, 11. Juli 2020, im ZDF, wenn der 1. FC Nürnberg als 16. der 2. Bundesliga in den Relegationsspielen auf den noch nicht feststehenden Drittplatzierten der 3. Liga trifft. Können die Nürnberger den erneuten Gang in die Drittklassigkeit verhindern? Nach der Entlassung von Jens Keller soll es das neue Trainerduo Michael Wiesinger und Clublegende Marek Mintal richten.

Neben dem ZDF werden auch diese Spiele von DAZN übertragen.