Am Donnerstag (16.09.2021), gegen 15.40 Uhr, betrat ein 34-Jähriger ohne Mund-Nasen-Schutz ein Ladengeschäft in der Prälat-Bigelmair-Straße.

Mask 5753119 1920
Symbol-Bild von A J auf Pixabay

 

Nachdem er vom Inhaber gebeten wurde, einen solchen aufzusetzen, kam es zum Streit. Im weiteren Verlauf schlug der 34-Jährige seinem Gegenüber mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser eine Platzwunde erlitt. Zudem bedrohte er ihn. Erst den hinzugezogenen Einsatzkräften der Polizei gelang es, den 34-Jährigen zu beruhigen.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Ihm wurde ein Platzverweis ausgesprochen und Ermittlungen wegen Körperverletzung und Bedrohung eingeleitet.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.