Am späten Nachmittag kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer.

hubschrauber Kreis Günzburg | Frontalzusammenstoß zweier Motorräder - Biker wird schwer verletzt in Klinik geflogen Günzburg News Newsletter Polizei & Co Großkissendorf Hubschrauber Ichenhausen Motorrad Rieden Unfall | Presse Augsburg
Symbolbild

Ein 25-jähriger von Großkissendorf in Fahrtrichtung Rieden fahrender Kradfahrer kollidierte aus bislang unbekannter Ursache mit einem entgegenkommenden 33-jährigen Kradfahrer, welcher mit einem Beiwagen unterwegs war.

Einer der Beteiligten wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen, der andere kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Es entstand ein Totalschaden an beiden Krädern in Höhe von ca. 14 000 Euro.
Am Einsatzort waren neben dem Rettungshubschrauber und der Polizei noch ca. 20 Einsatzkräfte der Feuerwehren Anhofen und Rieden.

Zur Klärung des Unfallherganges wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft ein Unfallsachverständiger hinzugezogen.

Die Staatsstraße ist zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung gesperrt und wird es voraussichtlich noch bis in die Abendstunden bleiben.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.