Der neue Professional 4600 S Gasgrill von Char-Broil verspricht durch seine zwei getrennten Grillbereiche maximale Flexibilität. Und auch sonst hat er einiges zu bieten. Wir haben uns den imposanten Grill etwas näher für Sie angesehen.

Ein imposantes Gerät: Der Char-Broil 4600 S im Presse Augsburg-Test

Dass es sich beim neuen Char-Broil 4600 S nicht um einen Grill für einen Single-Haushalt handelt, merkt man spätestens dann, wenn die Spedition an der Haustüre klingelt und das gute Stück auf einer Palette in die Garage bugsiert.

Speditionsware: Mit dem Char-Broil 4600 S braucht man schon vor dem ersten Grillen etwas Platz

Aber mal ehrlich: Mit fast 1,70 Metern Breite, über 1,20 Metern Höhe und 85 Kilogramm Leergewicht wäre der Grill bei einem Single-Haushalt auch schnell unterfordert.

Verarbeitung und Aubau

Der Aufbau des Char-Broil 4600 S geht sehr einfach und schnell. Möglich macht dies zum einen die sehr hochwertige Verarbeitung (hauptsächlich Edelstahl) und die damit verbundene hohe Passgenauigkeit der Teile sowie die ausführliche und bebilderte Aufbauanleitung. Ohne große Eile und alleine war der Grill im Presse Augsburg-Test so in ca. 1,5 Stunden einsatzbereit.

Ausstattung

Der Professional 4600 S ist mit vier Edelstahlbrennern ausgestattet. Der zusätzlich eingebaute Seitenbrenner bietet eine weitere Vorbereitungs- und Grillfläche. Die Gesamtleistung des Grills beträgt starke 10,6 Kilowatt.

Große Besonderheit beim 4600 S sind die beiden unabhängigen Brennkammern mit eigenem Deckelthermometer. Dadurch kann der Grill sehr variabel genutzt werden und gleichzeitig verschiedene Speisen bei unterschiedlichen Temperaturen zubereitet werden.

Der Grill ist außerdem mit dem patentierten TRU-Infrared™ Grillsystem ausgestattet. Dies sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung auf der gesamten Grilloberfläche, verhindert lästiges Aufflammen und saftigeres Grillgut.

Weitere Features im Überblick:

  • Surefire elektronische ZündungBefindet sich an jedem Brenner und erlaubt es den Brenner auf Knopfdruck zu zünden – ganz ohne offene Flamme.
  • Gusseiserne Grillroste (3) und Grillplatte (1)Langlebig, rostbeständig und leicht zu reinigen, für maximale Vielseitigkeit.
  • Warmhalterost
    Um Grillgut warmzuhalten, Brot zu toasten oder als indirekte Kochzone zu verwenden.
  • Fettschalen
    Die Fettschalen fangen das gesamte Fett auf. Das vereinfacht die Reinigung enorm
  • Edelstahl-Schutzschilde
    Schützen die Edelstahl-Brenner und sind extrem langlebig
  • Radfeststeller
    Zwei der vier Räder sind feststellbar. Diese Eigenschaft macht den Grill einerseits mobil, sorgt aber auch für festen Stand, wenn er in Benutzung ist.

Handhabung und Praxistest

Die insgesamt fünf verbauten Drehregler sind sehr hochwertig und leicht zu bedienen. Die elektronische Zündung funktioniert exzellent. Die beim Test auf dem Grill bei rund 260 Grad zubereitete Tandoori-Chicken-Pizza war in wenigen Minuten fertig und richtig lecker.

Danach heizten wir den Grill weiter auf und erreichten so eine Garraum-Temperatur von ca. 280 Grad und eine Oberflächenhitze auf dem Grillrost von über 320 Grad: Beste Voraussetzungen für die Königsdisziplin, die Zubereitung eines Tomahawk-Steaks.

322,9 Grad Celsius Oberflächenhitze – Perfekte Basis für krosse, aber dennoch saftige Steaks

Dank des TRU-Infrared™ Grillsystems völlig ohne Aufflammen aber dafür mit richtig viel Hitze konnten wir dem Steak so ein geniales Rautenmuster verpassen, bevor wir es auf der Ablage im oberen Bereich des Grills bei stark heruntergefahrener Leistung auf eine Kerntemperatur von 54 Grad nachgaren ließen.

Und jetzt zeigte sich der große Vorteil der beiden unabhängigen Brennkammern. Denn parallel dazu bereiteten wir in der zweiten Brennkammer unsere Ofenkartoffeln, grünen Spargel und leckere King Prawns für unser Surf-and-Turf-Gericht zu.

Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen:

Fazit

Mit dem Char-Broil 4600 S erhält man für 999,99 Euro (UVP) richtig viel Grill fürs Geld. Besonders überzeugt hat uns neben der hochwertigen Verarbeitung die Flexibilität der zwei Brennkammern und das innovative TRU-Infrared™ Grillsystem.

Alle Bilder zum Char-Broil 4600 S 

Überblick der Rezensionen
Verarbeitung und Aubau
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung