Augsburg | Wasserleiche in der Wertach gefunden – Identität des Opfers geklärt

Heute Vormittag hatte eine Passantin eine Wasserleiche in der Nähe des Augsburger Plärrergeländes entdeckt. Ein Großaufgebot der Einsatzkräfte war vor Ort. Inzwischen ist die Identität des Opfers geklärt.

feuerwehr-taucher Augsburg | Wasserleiche in der Wertach gefunden - Identität des Opfers geklärt Augsburg Stadt News Polizei & Co Augsburg Oberhausen Feuerwehr Hubschrauber Plärrer Polizei Wasserleiche Wertach | Presse Augsburg
Symbolbild

Heute Vormittag hatte eine Spaziergängerin an der Wertach einen traurigen Fund gemacht. Die Frau entdeckte zwischen Seitzsteg und Wertachbrücke einen Mann in der Wertach treibend.

Über die Integrierte Leitstelle wurde die Polizei verständigt, die den 77-jährigen Mann aus dem Wasser barg.

Bei dem Opfer handelt es sich um einen seit seit gestern gegen 17:00 Uhr vermisst gemeldeten Bewohner eines Seniorenwohnheimes in Oberhausen.

Die Kripo Augsburg hat die Todesermittlungen aufgenommen und wird bei der Staatsanwaltschaft Augsburg eine Obduktion des Leichnams anregen, um die genaueren Todesumstände zu klären. Zum momentanen Zeitpunkt gibt es keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden am Tod des Seniors.