Start Thema Polizei & Co

Polizei & Co

Ingolstadt und Kreis Augsburg | Große Rauschgiftmengen, Geld und Waffe aus dem Verkehr gezogen – Vier Festnahmen

Durch intensive Kontrollmaßnahmen zur Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität gelang es der Verkehrs- und  Kriminalpolizei Ingolstadt in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Ingolstadt am 25.02.21 große Mengen an Rauschgift von insgesamt 32 Kilogramm Opium und 180 Gramm Kokain, vermeintliche Drogengelder in Höhe von rund 143.000 Euro und eine scharfe Waffe aus dem Verkehr zu ziehen.

Augsburg | 16-Jähriger nach Messerangriff zu Jugendhaftstrafe verurteilt

Im September letzten Jahres hatte ein 15-Jähriger in Augsburg-Oberhausen einen anderen Mann mit dem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Gestern musste er sich vor Gericht dafür verantworten.

Asbach-Bäumenheim | Frau dreht Runden in Kreisverkehr bis ihr schlecht wird

Ein nicht alltäglicher Anruf ereilte die polizeiliche Einsatzzentrale in Augsburg gestern, um 13.45 Uhr. Gemeldet wurde von Zeugen, dass eine offensichtlich verwirrte Autofahrerin im...

Polizeibericht Augsburg und Region vom 03.03.2021

Bärenkeller - Sachbeschädigung an Kfz | Friedberg - Einbruch in Schweinemastbetrieb | Nördlingen- Betrugsfälle: falsche Microsoft-Mitarbeiter | Affing - Einbruch in Sportheim

Prozessbeginn nach Drogentod von zwei Jugendlichen aus Nordendorf

Der Tod zweier Jugendlichen versetzte die schwäbische Gemeinde Nordendorf (Lkr. Augsburg) im Juni 2020 in Schock. Die beiden Freunde waren an einer Überdosis Ecstasy gestorben. Der mutmaßliche Dealer steht ab Mittwoch (03.03.2021) vor dem Gericht in Augsburg.

Nach Massenschlägerei und Messerstichen | Großaufgebot der Polizei durchsucht Reese-Areal in Augsburg

Heute Vormittag durchsuchte die Polizei mit Unterstützungskräften aus München das Areal großflächig, offenbar um weitere Informationen zum Hergang und Beweismittel zu sichern. Nähere Infos liegen noch nicht vor, wir berichten nach.

TOP 5