300 Jahre Leopold Mozart | Violin-Weltstar Christian Tetzlaff begeistert bei Festkonzert

Zum krönenden Abschluss der vielfältigen Jubiläumsfeierlichkeiten gratulierte die Mozartstadt Augsburg ihrem Jubilar Leopold Mozart direkt zum 300. Geburtstag am 14.November mit einem Festkonzert.

Bundesmittel für Augsburger Synagoge werden von 6 auf 13 Millionen Euro erhöht

In der gestrigen Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses sind 7 Mio. Euro für die Augsburger Synagoge in den Bundeshaushalt eingestellt worden. Sobald ergänzende Mittel von Stadt und Freistaat zur Verfügung stehen, können nun die Sanierungsarbeiten, die Neugestaltung des Museums und das erweiterte Sicherheitskonzept umgesetzt werden.

Bildergalerie | Gesucht wird… – Kriminalgeschichten auf der Puppenbühne – Neue Sonderausstellung im Augsburger...

Eine tolle Ausstellung hat die Kiste wieder auf die Beine gestellt. Gauner, Räuber, Verbrecher sind die eine Seite. Auf der anderen wollen Polizei und Kommissare dagegenhalten."Gesucht wird… -Kriminalgeschichten auf der Puppenbühne". Die neue Sonderausstellung im Augsburger Puppentheatermuseum verspricht Spannung.

Eine schöne Tradition | Tausende Besucher kommen zum Leonhardiritt in Inchenhofen

In unserer Region findet an manchen Orten zu Ehren des Heiligen Leonhard ein Pferdeumzug, der sogenannte Leonhardiritt statt. Der größte und wohl älteste Umzug dieser Art in Deutschland fand heute wieder in Inchenhofen (Kreis...

„Kotoba“ | Eine interessante Selbstporträts-Ausstellung im Augsburger Schaezlerpalais

Im vergangenen Jahr arrangierte Augsburg zusammen mit der Partnerstadt Amagasaki zum ersten Mal einen Künstleraustausch. Für die Augsburger Gastkünstlerin Sarah Hendrysiak bedeutete die Teilnahme am dortigen A-Lab im Mai 2018 eine erfolgreiche Zusammenführung ihrer Arbeit als künstlerische Fotografin und ihrer Vorliebe für Japan. Sie lernte viele interessante Persönlichkeiten kennen, bekam einen intensiven Einblick in die junge Kunstszene von Amagasaki und das Leben der Menschen vor Ort. Die zahlreichen Eindrücke verarbeitete sie in ihren Fotografien.

„A Legacy for all“ | Der letzte Vortrag zur Augsburger UNESCO-Welterbe-Bewerbung

Zum Abschluss der Vortragsreihe, die im Rahmen der UNESCO-Welterbe-Bewerbung „Das Augsburger Wassermanagement-System“ seit 2017 von der Stadt durchgeführt wurde, hält Frau Dr. Andrea Rehling vom Jakob-Fugger-Zentrum der Universität Augsburg einen Vortrag zum Thema „A Legacy for all – Einblicke in die Geschichte des UNESCO Welterbeprogramms“.

„Auf zum Paradies! Johann Elias Ridinger und sein Paradies-Zyklus“ – Neue Ausstellung im Grafischen...

In den neunziger Jahren konnte aus Privatbesitz ein Bestand von zwölf gut erhaltenen Kupferdruckplatten mit der Darstellung der Geschichte von Adam und Eva im Paradies von Johann Elias Ridinger (1698 - 1767) erworben werden. Die Paradiesdarstellungen werden nun noch bis 2. Februar in einer Ausstellung im Grafischen Kabinett im Höhmannhaus gezeigt.

Minutenlanger Applaus für die gelungene Ballett-Premiere „Giselle“ des Staatstheaters Augsburg

Am Samstag, 26.10.2019 wurde zum ersten Mal die Neuinterpretation unter der choreografischen Leitung von Ricardo Fernando aufgeführt. Unter den Gästen war auch OB Dr. Gribl mit Gattin.

Sensationelle Heimkehr nach 200 Jahren – Wiederentdeckte Putten aus der Fuggerkapelle bei St. Anna...

Nach zweihundert Jahren sind zwei bedeutende Renaissanceskulpturen nach Augsburg zurückgekehrt. Die von Hans Daucher geschaffenen Engelsfiguren komplettieren das einzigartige Ensemble der Putten aus der Fuggerkapelle in St. Anna, die in der Skulpturensammlung des Maximilianmuseums ausgestellt sind.

Das Augsburger Brechtfestival bekommt ein neues Gesicht – Kuttner und Kühnel übernehmen künstlerische Leitung

Das Augsburger Brechtfestival 2020 findet vom 14. bis 23. Februar statt und bekommt unter der künstlerischen Leitung von Jürgen Kuttner und Tom Kühnel ein neues Gesicht.

Laser, Lichter und ein neu renoviertes Theater – Augsburger Medienkunstfestival „lab30“ beginnt am Donnerstag

Mit Medien, Kunst und Experimenten präsentiert sich das lab30 Festival ab dem 24. Oktober zum 18. Mal im gesamten Kulturhaus abraxas. Über 30 internationale Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Bereichen der Medienkunst stellen an vier Tagen aktuelle Arbeiten vor. Das Augsburger Kunstlabor umfasst dieses Jahr neben der Ausstellung knapp 15 Konzerte und Performances.

Lange Opern-Nacht | Das Staatstheater Augsburg präsentiert zu Halloween Besonderes

Wer an Halloween ins Staatstheater kommt, darf Besonderes erwarten – und an diesem 31. Oktober 2019 nicht nur Donizettis quirlige Oper »Don Pasquale« genießen, sondern anschließend auch noch mit Sopranistin Olena Sloia in die Welt der Untoten, Vampire, Geisterjäger und einer Handvoll Bravourarien eintauchen. Beide Veranstaltungen sind natürlich unabhängig voneinander besuchbar. Viel Vergnügen!

Einer der sehenswertesten Umritte in Schwaben – Unterliezheim erwartet tausende Besucher zum Leonhardiritt

Bereits zum 29. Mal in Folge veranstaltet die Pfarrei St. Leonhard Unterliezheim (Kreis Dillingen) mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr am Sonntag, 27. Oktober 2019, den Leonhardiritt, der auf eine lange Tradition zurückblicken kann. So wurde die Pferdesegnung bis in die 60er Jahre abgehalten und 1991 wiederbelebt.

Augsburger Leopold-Mozart-Haus eröffnet Anfang 2020 mit neuem Konzept

Anders als geplant wird das Augsburger Leopold-Mozart-Haus erst Anfang 2020 eröffnen können. Elf Themenräume erzählen dann die Geschichte des Vaters von Musikgenie Wolfgang Amadeus Mozart.

Großes Festkonzert genau an Leopold Mozarts 300. Geburtstag

Am 14. November gratuliert die Deutsche Mozartstadt ihrem Jubilar mit einem höchst ungewöhnlichen Konzert im Kongress am Park. Tragende Rollen spielen ein Alphorn, diverse Spielzeuginstrumente sowie mit dem Ausnahmemusiker Christian Tetzlaff einer der bedeutendsten Geiger unserer Zeit.

Meistgelesen

Wetter

Augsburg
Bedeckt
3.8 ° C
5.6 °
1.7 °
86 %
1.5kmh
100 %
So
7 °
Mo
6 °
Di
5 °
Mi
7 °
Do
1 °