Zum Saisonstart der American Footballer des AFV Königsbrunn Ants veranstalten die „Ameisen“ am  Samstag, den 13. April, ein ganz besonderes Vorbereitungsspiel, den sogenannten Charity Bowl.

Nach dem Motto „War letztes Jahr ein Erfolg, machen wir gerne wieder“, dient dieses Benefizspiel als Generalprobe für die am 20. April beginnende neue Spielzeit in der Landesliga. Als Gegner konnten die Brunnenstädter einen hochkarätigen Gegner und alten Bekannten gewinnen, die München Rangers. Da auch der Regionalligist aus München diese Partie als wichtiges Vorbereitungsspiel für die Anfang Mai beginnende Spielzeit in der 3.Liga betrachtet, dürfen die American-Football-Freunde ein packendes Duell erwarten.

Mit dem Vorbereitungsspiel gegen die München Rangers startet für die American Footballer der Königsbrunn Ants der Neuanfang. Nachdem letztes Jahr die neue Führungsriege um Vorstand Peter Neuner den Verein wieder zurück in ein ruhiges Fahrwasser geführt hatte, soll heuer die sportliche Entwicklung in den Mittelpunkt rücken.

Nach einer weiteren enttäuschenden Spielzeit – 2018 stiegen die Ants aus der Bayernliga ab – soll nun das neue sportliche Tandem, Sportdirektor Andre Kelz und Cheftrainer Torsten Kalb, eine schlagkräftige Mannschaft aufbauen. Neben vielversprechenden Talenten aus der erfolgreichen Nachwuchsarbeit der Ants bilden einige ehemalige Leistungsträger, die zurückgekehrt sind, den Kern der neuen Mannschaft. Damit will man so schnell wie möglich in die Bayernliga – und längerfristig auch wieder in die Regionalliga – zurückkehren.

Der Charity Bowl gegen die München Rangers gibt den Fans nun die Möglichkeit einen ersten Eindruck über die derzeitige Spielstärke der Ants zu gewinnen. Die Partie wird zudem durch ein umfangreiches Rahmenprogramm und den Auftritt der neuformierten Cheerleaders der ANTS aufgelockert. Rundum erwartet die American-Football-Freunde der Region zum Saisonauftakt also ein ganz besonderer Leckerbissen.

Infos: 13. April – Charity Bowl Königsbrun ANTS gegen München Rangers

Hans-Wenninger-Stadion, Karwendelstr. 16, Einlass 14 Uhr, Kickoff 16 Uhr