DAX legt deutlich zu – Hoffen auf weiter lockere Geldpolitik

Am Donnerstag hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.370,26 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,70 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge halten sich Sorgen um geänderte Leitzinsen weiter hartnäckig, aktuell herrscht dabei aber Zuversicht vor.

Dts Image 5464 Phkkrbsqsh 3121 800 600Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Anteilsscheine von Fresenius, Daimler und Infineon alle mit über drei Prozent im Plus. Deutliche Verluste gab es einzig bei den Aktien von Eon, die über drei Prozent nachließen. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag stärker.

Ein Euro kostete 1,2211 US-Dollar (+0,3 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8189 Euro zu haben.