Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Spekulationen über einen möglichen Wechsel von ihr nach Brüssel nach der Europawahl zurückgewiesen. Es gelte weiter, dass sie für kein weiteres politisches Amt zur Verfügung stehe, sagte Merkel am Donnerstag nach einem Treffen mit dem niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte in Berlin. Dies gelte auch für ein Spitzenamt in Europa.

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Die Kanzlerin hatte zuvor mit Aussagen in der „Süddeutschen Zeitung“ die Spekulationen über ihre politische Zukunft ausgelöst. „Viele machen sich Sorgen um Europa, auch ich. Daraus entsteht bei mir ein noch einmal gesteigertes Gefühl der Verantwortung, mich gemeinsam mit anderen um das Schicksal dieses Europas zu kümmern“, hatte sie der Zeitung gesagt.