Am 26.07.2023, gegen 10:00 Uhr, ereignete sich auf der A96 in Fahrtrichtung München, auf Höhe der Anschlussstelle Landsberg am Lech West, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei erfasste der Fahrer eines rumänischen Sattelzuges eine 57-jährige Frau, welche sich aus bislang unbekannter Ursache auf der Fahrbahn befand.

Polizei Sucht Offenbar Entlaufene Loewin Bei Berlin 1

Die Frau zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Weiterführende Ermittlungen zum Unfallhergang hat die Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck aufgenommen.

Die Autobahn war in Fahrtrichtung München für ca. drei Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehren Landsberg, Buchloe sowie die Feuerwehr Ostallgäu waren im Einsatz.