theater_linkefingerDer Schweizer Autor und Jurist Reto Finger und die Berliner Theatermacherin Maria Viktoria Linke, beide neu in der Stadt, sind in Entdeckerlaune: Welche besonderen Orte kann man in Augsburg finden, und welche Themen bewegen die Stadt?

Welche Geschichten sollten erzählt, welche Gedanken gehört, welche Songs wiederentdeckt und welche Taten bewundert oder hinterfragt werden? Wir verwöhnen und hören zu, Sie erzählen uns von Ihrer Stadt. Ob in einer stillgelegten Fabrikhalle oder im privaten Wohnzimmer: An ausgewählten Terminen, jeweils unter neuer Überschrift und immer an anderer Stelle, lädt der dramatische Salon ein zum Austausch mit Gästen aus Kunst, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.

Am 27. November lassen sie sich vom Künstler Markus Peter in der Galerie Süsskind die Stadt erklären. Sie reden über das Scheitern, das Fliegenlernen und andern Augsburger Gemein- und Geheimplätze.

Linke Finger
Ein dramatischer Salon
27. November 2014 
20.30 Uhr
Galerie Süsskind an der Dominikanergasse 9gewinn_theater