Joannis aus Thannhausen hat Blutkrebs – Fünfjähriger braucht einen Stammzellenspender

Der 5-jährige Joannis aus Thannhausen hat Blutkrebs. Er benötigt dringend eine Stammzellspende, um zu überleben. Da die weltweite Suche nach einem „genetischen Zwilling“ bislang erfolglos ist, setzen Familie und Freunde von Joannis alle Hebel in Bewegung, um zu helfen. Gemeinsam mit der DKMS organisieren sie eine Online-Registrierungsaktion.Flugblattbild

Wer helfen möchte, gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann sich über www.dkms.de/janni ein Registrierungsset nach Hause bestellen und so vielleicht zum Lebensretter oder zur Lebensretterin werden.

Die Diagnose Blutkrebs stellt das Leben des fünfjährigen Joannis, von seiner Familie wird er liebevoll Janni genannt, und das seiner Eltern und Geschwister völlig auf den Kopf! Er kann nur überleben, wenn es – irgendwo auf der Welt – einen Menschen mit nahezu gleichen Gewebemerkmalen gibt, der zur Stammzellspende bereit ist. Um die Suche nach einem „genetischen Zwilling“ für Janni und andere Patient:innen zu unterstützen, rufen Familie und Freunde gemeinsam mit der DKMS dazu auf, sich als potenzielle Stammzellspender:in zu registrieren.

Bereits zum zweiten Mal ist Janni an Blutkrebs erkrankt. Der Fünfjährige ist ein sehr aktiver, fröhlicher und mutiger Junge, der gerne in Bewegung ist. Er liebt alles, was mit Lego, Ninjas und gefährlichen Tieren zu tun hat. Da es Janni schon einige Zeit nicht gut ging, wurde ihm auf Drängen seiner Mutter Blut abgenommen. Nur wenige Stunden später war er zum ersten Mal auf der Kinderonkologie in Augsburg. Ein Schock für die ganze Familie. Janni verbrachte fünf Wochen im Klinikum. Chemotherapien bestimmten seinen Alltag. Besonders schlimm für ihn war es, dass er seine Geschwister in dieser Zeit nicht sehen könnte. Zu groß war die Gefahr der Ansteckung.

Glücklicherweise schlug die Behandlung sehr gut an. Mit wenig Nebenwirkungen wurde im Oktober in die Erhaltungstherapie entlassen. Erst einmal eine große Erleichterung für Jannis Eltern. Leider wurde genau ein Jahr später ein Rückfall ihm diagnostiziert. Diesmal kann Janni nur durch eine Stammzellspende geheilt werden.

Gemeinsam mit der DKMS haben die Initiatoren für Patient Janni innerhalb weniger Tage eine Online-Aktion ins Leben rufen. „Wir sind froh und erleichtert, dass wir über diesen Weg zur Registrierung aufrufen können“, so Jannis Mutter, Carina Hauk. Wichtig ist es, dass jetzt viele Menschen mitmachen und sich als potenzielle Stammzellspender registrieren! Dabei kann jeder mithelfen und sein eigenes Netzwerk nutzen.“

Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann Janni und anderen Patient:innen helfen und sich mit wenigen Klicks über www.dkms.e/janni  die Registrierungsunterlagen nach Hause bestellen. Die Registrierung geht einfach und schnell: Mithilfe von drei medizinischen Wattestäbchen und einer genauen Anleitung sowie einer Einwilligungserklärung kann jede:r nach Erhalt des Sets selbst einen Wangenschleimhautabstrich vornehmen und anschließend per Post zurücksenden, damit die Gewebemerkmale im Labor bestimmt werden können. Spender:innen, die sich bereits in der Vergangenheit registrieren ließen, müssen nicht erneut teilnehmen.

Einmal aufgenommene Daten stehen auch weiterhin weltweit für Patient:innen zur Verfügung. „Wir hoffen, dass wir mit unserem Online-Aufruf eine Welle der Hilfsbereitschaft auslösen. Je mehr Menschen sich registrieren lassen, desto größer sind die Überlebenschancen für Janni und andere Patient:innen weltweit. Denn nur wer registriert ist, kann auch als Lebensretter gefunden werden“, weiß Frau Hauk.

Besonders wichtig ist es, dass die Wattestäbchen nach dem erfolgten Wangenschleimhautabstrich zeitnah zurückgesendet werden. Erst wenn die Gewebemerkmale im Labor bestimmt wurden, stehen Spender:innen für den weltweiten Suchlauf zur Verfügung.  

Auch Geldspenden helfen Leben retten, da der DKMS für die Neuaufnahme jeder Spenderin oder jeden Spenders Kosten in Höhe von 40 Euro entstehen.

 

DKMS Spendenkonto

IBAN: DE46 7004 0060 8987 0006 18

Verwendungszweck: JHJ 001 Janni