Bildergalerie | Elevator Pitch der Unternehmen im Technologiezentrum Augsburg

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Das Technologiezentrum Augsburg Innovationspark wurde offiziell am 10. April 2016 eröffnet und in Betrieb genommen. Seitdem haben aktuell 30 Unternehmen ihren Firmensitz oder eine Abteilung in das TZA gelegt, um sich in diesem innovativen Umfeld zusammen mit anderen Unternehmen sowie den umliegenden Forschungseinrichtungen zu vernetzen und zusammen zu arbeiten.

Foto: Wolfgang Czech

In Form eines sogenannten „Elevator Pitch“ hatten die Unternehmen gestern die Möglichkeit sich in einer 2- bis 3- minütigen Kurzvorstellung den Mitgliedern des Augsburger Stadtrates und des Kreistages Augsburg-Land präsentieren. Im Anschluss daran gab es Gelegenheit, sich mit den Unternehmensvertretern auszutauschen.

„Nach einem knappen Jahr Anlaufphase ist es für die verantwortlichen Stadt- und Kreisräte eine gute Möglichkeit, mit den im TZA ansässigen Unternehmen in Kontakt zu treten und zu erfahren, aus welcher Branche diese kommen, in welchem Tätigkeitsfeld die Unternehmen innovative Produkte und Prozesse entwickeln und welche Ziele sie im TZA verfolgen“; so Bürgermeisterin sowie Wirtschafts- und Finanzreferentin Eva Weber.

Die Bilder zur Veranstaltung von Presse Augsburg-Fotograf Wolfgang Czech

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Augsburg Stadt

Klinikum Augsburg | Richtfest für den 110 Millionen Euro teuren Anbau West

Die medizinische Versorgung in Schwaben wird weiter gestärkt. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml sagte beim Richtfest der Westerweiterung des Klinikums Augsburg am Dienstag: „Allein für den 4. Bauabschnitt, zu dem der Anbau West gehört, sind fast 100 Millionen Euro an Fördermitteln vorgesehen. Die Maßnahme ist damit aktuell das größte laufende Bauvorhaben an einem bayerischen Krankenhaus. Sie sehen: Mit unserem Bauinvestitionen machen wir das Klinikum Augsburg fit für die kommenden universitären Aufgaben.“