Feuerwehreinsatz am Bahnhof Augsburg-Oberhausen

Gegen 14:10 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr Augsburg und die Freiwillige Feuerwehr aus Oberhausen, zu einem gemeldeten Kellerbrand direkt am Bahnhof Oberhausen gerufen.

Die Feuerwehr musste am Bahnhof Oberhausen tätig werden. | Foto: Feuerwehr
Die Feuerwehr musste am Bahnhof Oberhausen tätig werden. | Foto: Feuerwehr

Am heutigen Nachmittag mussten die Berufsfeuerwehr Augsburg und die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen zum dortigen Bahnof ausrücken. Ein Brand im Keller des Bahnhofsgebäudes war gemeldet worden.Beim Eintreffen stellte sich jedoch schnell heraus, dass der gemeldete Kellerbrand „nur“ ein Brand von Unrat in einem Kellerlichtschacht war.

Die Feuerwehr Augsburg löschte den Kleinbrand und belüftete mit einem Hochleistungslüfter den Keller. Grund: Über das Fenster drang Brandrauch in das Kellergeschoss. Die vermutliche Brandursache waren wohl unsachgemäß entsorgte Rauchwaren.

stellenanzeige_k

Neueste Nachrichten

Takashi Usami unterschreibt beim FC Augsburg

1. Juli 2016 Presse Augsburg

FCA-Neuzugang Takashi Usami ist am Donnerstag in Augsburg eingetroffen und hat am Freitagvormittag die sportärztlichen Untersuchungen bei den Mannschaftsärzten des FC Augsburg erfolgreich absolviert. Der 24-jährige japanische Nationalspieler hat auch den Vier-Jahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 unterzeichnet.

Augsburg | Schwarzfahrerin ohrfeigt Zugbegleiter

1. Juli 2016 Presse Augsburg
Eine Schwarzfahrerin soll am Donnerstagabend (30. Juni) einen Zugbegleiter mit der Hand ins Gesicht geschlagen haben. Der Bahnmitarbeiter wurde leicht verletzt. Die Bundespolizei ermittelt. Der Schaffner informierte gegen 22.50 Uhr die Bundespolizei, dass er eine