Verunreinigungen festgestellt: Hersteller ruft „Gut&Günstig“ Milch von Edeka zurück

Die Gut&Günstig H-Vollmilch 3,5% Fett in der 1-Liter-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 27.03.2024 wird von der Hohenloher Molkerei eG zurückgerufen. Bei routinemäßiger Überprüfung wurde eine mikrobiologische Verunreinigung festgestellt, die zur Verderbung der Milch führen kann. Im schlimmsten Fall besteht die Möglichkeit von gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Bildschirm­foto 2023 12 04 Um 07.35.00

Verbraucher, die diese Milchprodukte erworben haben, sollten dringend überprüfen, ob sie Produkte mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum besitzen. Die betroffenen Produkte wurden in EDEKA und Marktkauf Filialen in Baden-Württemberg, Nordbayern sowie den angrenzenden Gebieten von Hessen, Sachsen und Thüringen verkauft.

Gut&Günstig H-Vollmilch 3,5% Fett
  • Verpackungseinheit: 1 Liter
  • Mindesthaltbarkeit: 27.03.2024
  • Los-Kennzeichnung: Lot C22B0015
  • Identitätskennzeichen: DE BW 010 EG
Für Konsumenten besteht bei diesem Rückruf eine klare Handlungsempfehlung: Verzehren Sie die betroffene Milch nicht und bringen Sie sie in die entsprechenden Verkaufsstellen zurück. Dort erhalten Sie den Kaufpreis erstattet.