24 Fragen zu Weihnachten | Museum Oberschönenfeld bringt Besucher mit Sonderausstellung in festliche Stimmung

Kekse backen, den Weihnachtsbaum schmücken oder Geschenke aussuchen: Die Weihnachtszeit ist für die meisten Menschen eine besondere Zeit des Jahres. Aber warum feiern wir eigentlich Weihnachten – und was genau wird gefeiert? In der Ausstellung „24 Fragen zu Weihnachten“ werden vom 24. November 2023 bis zum 28. Januar 2024 Objekte aus der Museumssammlung gezeigt, die Erinnerungen wecken.24 Fragen Postkarte 007836 Vorschau

Dazu gehören Krippen, Christbaumschmuck und Weihnachtsgeschenke aus den letzten 100 Jahren. Die Ausstellung stellt 24 Fragen rund um das Weihnachtsfest, die schon immer geklärt werden wollten: Was wird an Heiligabend serviert? Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann? Und gehören Geschenke wirklich dazu? An Mitmach-Stationen und einem abwechslungsreichen Begleitprogramm können Besucher weihnachtliche Antworten finden. Große und kleine Fans der Weihnachtszeit können im Museum Weihnachtspost schreiben, Wunschzettel verfassen oder sich als Weihnachtsmann oder Christkind verkleiden. Das Museum wird somit in der Adventszeit, während der Weihnachtsfeiertage und danach zu einem festlichen Ziel für die ganze Familie.

Am ersten Adventssonntag, dem 3. Dezember, können Besucher der Ausstellung außerdem noch zu einer lyrisch-musikalischen Reise durch die Vorweihnachtszeit aufbrechen. Das Duo „Text will Töne“, bestehend aus Karla Andrä (Sprache) und Josef Holzhauser (Gitarre), veranstaltet zusammen mit Joachim Holzhauser (Vibrafon und Schlagzeug) und Ute Legner (Gesang und verschiedene Instrumente) ein Konzert namens „Ich schenk dir was“ (15 Euro inklusive Museumseintritt, Beginn um 16.30 Uhr).

Zusätzlich werden während der Vorweihnachtszeit und den Weihnachtsferien verschiedene Sonderführungen speziell für Familien angeboten. In Kreativ-Werkstätten können Kinder und ihre Eltern verschiedene Winter-Dekorationen aus Filz basteln. Interessenten finden Informationen zu Terminen, Kosten und Anmeldung im Internet.

Die Sonderausstellung „24 Fragen zu Weihnachten“ endet am 28. Januar 2024 mit einem nach-weihnachtlichen Highlight: An diesem Tag können Besucherinnen und Besucher Weihnachtsgeschenke mitbringen, die sie gerne weitergeben möchten. So finden diese ganz im Sinne der Nachhaltigkeit neue Besitzerinnen und Besitzer. Von 11 bis 17 Uhr können sie in der Geschenkebörse getauscht werden. So finden alle Geschenke das passende Zuhause – und die Weihnachtszeit ein festliches Ende.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags von 10–17 Uhr geöffnet, auch an den Feiertagen. An Heiligabend und Silvester ist das Museum von 10–14 Uhr geöffnet. Führungen für Erwachsene finden am 10. Dezember, 7. Januar und 28. Januar um 11 Uhr statt sowie am 3. Dezember, 10. Dezember, 26. Dezember und 28. Januar um 15 Uhr.

Eintrittspreise: 4 EUR, ermäßigt 2 EUR. Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler/-innen, Azubis, Studierende: Eintritt frei.

24 Fragen Mos Privat 1 Vorschau
Weihnachten in Augsburg, 1940er-Jahre. Bildnachweis: Privat / Museum Oberschönenfeld.

Begleitprogramm

Ich schenk Dir was

Sonntag, 3.12., 16:30 Uhr

Eine lyrisch-musikalische Reise durch die Vorweihnachtszeit mit dem Duo Text will Töne: Karla Andrä (Sprache), Josef Holzhauser (Gitarre) zusammen mit Joachim Holzhauser (Vibrafon und Schlagzeug) und Ute Legner (Gesang und viele Instrumente)

Kosten: 15 EUR; inkl. Museumseintritt

Karten-Reservierung per Telefon unter 08238 3001-0

Führungen für Erwachsene an Sonn- und Feiertagen

11:00 Uhr: 10.12./ 7.01./ 28.01.

15:00 Uhr: 3.12./ 10.12./ 26.12./ 28.01.

Werde weihnachtlich kreativ!

Kurzführung und Gestaltung von Weihnachtsdeko für Groß & Klein Samstag, 2.12., 14:00 – 16:00 Uhr, Freitag, 22.12., 15:00 – 17:00 Uhr Kosten: 3 EUR p. P. zzgl. Eintritt; nur mit tel. Anmeldung unter 08238 3001-0

Besonderes zur Krippe: Kurzführung mit Erzählcafé

Samstag, 9.12./ 13.01. von 14:30 – 16:30 Uhr

Kosten: 9,50 EUR zzgl. Eintritt; nur mit tel. Anmeldung unter 08238 3001-0

Oberschönenfelder Weihnachtsmarkt

Regionales Kunsthandwerk, Kulinarisches, Kreativprogramm für Kinder, Führungen für Erwachsene, Eintritt frei!

Freitag, 15.12., 16:00 – 20:00 Uhr, Samstag, 16.12., 12:00 –20:00 Uhr Sonntag, 17.12., 12:00 – 19:00 Uhr

Winterdeko aus Filz

Kurzführung und Kreativwerkstatt für Familien in den Ferien. Freitag, 5.01., 13:00 – 16:00 Uhr

Kosten: 10 EUR p. P. zzgl. Eintritt nur mit tel. Anmeldung unter 08238 3001-0

Familienführung mit Kreativ-Werkstatt

Sonntag, 21.01, 15:00 – 16:30 Uhr

Tausche dein Geschenk!

Sonntag, 28.1., 11:00 – 17:00 Uhr

Passt nicht, gefällt nicht, brauche ich nicht?

Bring ein Geschenk und tausche es gegen ein anderes ein!