In Mertingen und Oberndorf sind mehrere Trinkwasserbrunnen von der anhaltenden  Hochwasserlage gefährdet. Das Gesundheitsamt im Landratsamt Donau-Ries steht im  dauerhaften Austausch mit den Wasserversorgern.  

Water Gdd0B703Ed 1280
Bild von Rudy and Peter Skitterians auf Pixabay

In Mertingen und Oberndorf wird der Bevölkerung ab sofort empfohlen das Trinkwasser  abzukochen.  

Im ständigen Austausch mit dem Gesundheitsamt wird über das weitere Vorgehen beraten. In  den nächsten Stunden könnten Abkochempfehlungen für weitere Gemeinden nicht  ausgeschlossen werden.  

Alle aktuellen Informationen finden Sie immer unter www.donau-ries.de/hochwasser