Start Sport mehr Eishockey

mehr Eishockey

ESV Kaufbeuren holt zwei Punkte gegen die Lausitzer Füchse

Am Montagabend hieß es ESV Kaufbeuren vs. Lausitzer Füchse in der erdgas schwaben arena. Während die Gäste aus Weißwasser derzeit versuchen aus dem Tabellenkeller zu kommen, war es für die Joker eine gute Gelegenheit sich in der Tabellenmitte festzusetzen. Trainer Rob Pallin vertraute dabei exakt der gleichen Aufstellung, wie schon beim Auswärtssieg am Samstag in Bad Nauheim. Es fehlten demnach weiterhin Stefan Vajs, Markus Schweiger, Max Lukes, Maximilian Meier und Jan Dalgic verletzungsbedingt.

EV Füssen bleibt weiter gegen Regensburg sieglos

Die Serien stehen weiterhin. Regensburg hat auch das 16. Heimspiel der Saison gewonnen, Füssen bleibt weiterhin gegen den EVR sieglos. Beim 0:5 (0:1, 0:3,...

Trotz zahlreicher Ausfälle – ESV Kaufbeuren feiert Auswärtssieg in Bad Nauheim

Der ESV Kaufbeuren musste heute Abend beim EC Bad Nauheim antreten. Joker Trainer Rob Pallin schickte dabei, bis auf zwei Änderungen, die gleiche Formation wie beim Heimspiel gegen die Löwen Frankfurt in das Rennen um drei Punkte. Jan Bednar kehrte dabei in das Lineup zurück. Sören Sturm und Tobias Echtler fehlten dagegen genauso wie die verletzten Stefan Vajs, Maxi Meier, Jan Dalgic, Max Lukes und Markus Schweiger.

Memmingen Indians feiern verdienten Auswärtssieg bei Riessersee

Mit einem 3:1 Auswärtssieg gegen den SC Riessersee sichern sich die Indians die ersten Punkte des Wochenendes. Am Sonntag kommt es zum Heimspiel gegen Passau (17 Uhr) am heimischen Hühnerberg.

Spiel zum Vergessen | Herbe Heimpleite für den ESV Kaufbeuren gegen Frankfurt

Die Frankfurter Löwen gastierten am Donnerstagabend in der erdgas schwaben arena. Nicht viel Zeit also für den ESV Kaufbeuren, sich nach der Niederlage in Bad Tölz zu regenerieren. Nachdem den Rotgelben im Tor das Verletzungspech treu bleibt, wurde nach dem langfristigen Ausfall von Maximilian Meier, auf dieser Position nochmals nachverpflichtet. Mit Benedikt Hötzinger kam erneut Unterstützung aus Füssen an die Wertach und mit ihm die Hoffnung auf weniger Gegentreffer. Außerdem vielen auch noch Stefan Vajs, Jan Dalgic, Markus Schweiger und Max Lukes verletzungsbedingt aus. Wieder einmal kein optimales Setup für Rob Pallin, aber trotzdem wollte man natürlich die Punkte gegen den direkten Ligakonkurrenten im Allgäu behalten.

Wieder ein Torhüter aus Füssen – ESV Kaufbeuren verpflichtet Hötzinger

Der ESV Kaufbeuren hat mit Benedikt Hötzinger einen weiteren Torhüter unter Vertrag genommen. Damit reagieren die Joker auf den verletzungsbedingten Ausfall von Maximilian Meier, der dem ESVK rund sechs Wochen nicht zur Verfügung stehen wird. Stefan Vajs befindet sich aktuell im Einzeltraining auf dem Eis und wird aller Voraussicht nach in gut 10 Tagen wieder spielfähig sein.

TOP 5